Berg Moov

Das innovative Konzept des Moov 7 der Firma Berg setzt ganz neue Maßstäbe im Bereich der Kinderfahrzeuge. Da das Modell Moov 7 keine festgelegte Form hat, sondern von den Kindern selbst gestaltet werden kann. Die hochwertig verarbeiteten Einzelteile des Moov 7 können individuell zusammengesetzt und erweitert werden. Zusätzlich liegen der Packung noch die Anleitungen zum Bau eines Trikes, Scooters, Racers und eines Carvers bei. Alle Fahrzeuge die mit dem Moov 7 Streetkit gebaut werden sind bis zu 20 kg belastbar und für Kinder von 5 bis 12 Jahren geeignet.Das Geheimnis dieses völlig neuartigen Baukastenprinzips sind verschiedene Holzeile, die mittels Gummiringen am starren Rahmen befestigt werden. Die fixierten Holzteile halten sehr sicher und lassen sich trotzdem sehr einfach wieder lösen, um sie neu zusammenzusetzen. Das bringt Kindern nicht nur eine Menge Spaß sondern schult auch das logische Denken. Denn um ein fahrtaugliches Fahrzeug zusammenzusetzen, müssen einige Dinge berücksichtigt werden. Die Kinder erfahren so auch elementare Grundlagen aus Physik und Mathematik.

Gerade in diesem spielerischen Erfahren von mathematischen und physikalischen Fakten liegt der große Lernwert des Moov 7 verborgen. Denn gerade Dinge die Kinder selber erfahren und so mit allen Sinnen erleben können, bleiben ihnen besonders gut im Gedächtnis haften. Zudem wird das Vertrauen in die eigene Schaffenskraft gestärkt und somit auch das Selbstwertgefühl der Kinder.

Aber der Moov 7 hat nicht nur einen sehr hohen Lernwert er hat auch einen unglaublich hohen Spielwert. Denn durch die variable Form kann das Kind den Moov 7 nach seinen jeweiligen Bedürfnissen verändern und gestalten. Das heißt, der Moov 7 kann perfekt an die Spielbedürfnisse des Kindes angepasst werden. So kann er das für Kinder so wichtige Rollenspiel sinnvoll unterstützen und stärken. Neben dem positiven Erlebnis etwas schaffen zu können was funktioniert, macht auch der Prozess der Fahrzeughaltung Kindern unglaublich Spaß. So entwickeln sie immer wieder neue Ideen, an deren Umsetzung sie sich versuchen. Doch auch das Bauen macht Kindern unglaublichen Spaß und das Experimentieren mit den verschiedenen Teilen.

Jedoch nicht nur zur geistigen Aktivität animiert der Moov 7, sondern auch dazu, dass Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben. Dies bringt großen zusätzlichen Nutzen, denn schon vor Jahren wurde festgestellt dass Kinder die sich regelmäßig und ausgelassen bewegen in der Schule bessere Leistungen erziehen. Das hängt vor allem damit zusammen, dass diese sich besser konzentrieren können. Es regt aber auch die Synapsenverknüpfung des Gehirns an, was sich positiv auf die Lernfähigkeit auswirkt.

Tags: ,

Die Kommentare sind geschlossen.